"Die kleine Elvira in Quarantäne" von Heike Schaer
Paperback

Die kleine Elvira in Quarantäne

Heike Schaer
Schulbücher & Lernhilfen, Ab 4 Jahren, Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

Die Geschichte eines kleinen Virus, das den genialen Namen Elvira trägt….
Elvira beschliesst in Quarantäne zu gehen, was für ein kleines Virus sicher nicht die schlechteste Idee ist. Und obwohl sie gar nicht wirklich weiss, wie man das macht mit einer Quarantäne, scheint ihr das im Augenblick die vernünftigste Idee zu sein.
Auch wenn das wieder einmal heisst, zuhause zu bleiben.
Aber wer jetzt denkt, Elvira würde sich tadellos in ihrem Bettchen verkriechen, der kennt Elvira nicht, denn auch wenn ein Ende dieses heillosen Durcheinanders noch in weiter Ferne liegt, Elvira denkt gar nicht aufzugeben. Und obwohl sich jetzt auch noch der Herbst mit seinem grauen Nebel über die Gemüter legt, sprudelt Elvira über vor neuen Ideen.

Eine kleine Elvira lässt nicht locker. Konsequent hält sie sich an die vielen Regeln und Massnahmen, weil Sie diesem Virusspuk endlich ein Ende bereiten will.
Wenn doch nur alle Viren so gut mitmachen würden.
Unermüdlich zerbricht sie sich Ihr kleines Virenköpfchen, was um alles in der Welt sie noch dazu beitragen kann, dass Menschen ihr Lachen, ihr Leben und ihre Freiheit wiedererlangen können.
ES MUSS doch einen Weg geben aus diesem Dilemma und und aufgeben, das weiss auch Elvira, ist keine Option.

Ein besonders wertvolles Buch nicht nur für Kinder.
Ein Stück Zeitgeschichte.