Paperback

Nicht immer gut gefahren - aber immer gut gelaufen

Geschichten und Geschichte rund um meine Fahrzeuge

Heinz-Jürgen Bader
Biografien & Erinnerungen, Politik & Geschichte

Ein Mann kauft in seinem Leben 10,3 Autos, zeugt 1,4 Kinder und baut 0,6 Häuser - so soll es jedenfalls nach der Statistik sein.
Als ich über diese Zahlen nachdachte und sie so aus meiner Sicht prüfte, musste ich mir eingestehen, dass ich nur in einem Punkt Durchschnitt bin. Ich habe kein Haus gebaut, nicht mal die hier angeführte Rohbauvariante. Null Komma sechs Häuser! Was will man auch mit einem Haus, das nur bis zum Richtfest erbaut wird? Bei den Kindern habe ich „Werte“ knapp über die Norm geschafft. Worüber ich nachdenken muss, ist die Autozahl. Vor einiger Zeit habe ich ein Buch gelesen mit dem Titel „Mein erstes Auto“. Das hat mich eigentlich zu dem Entschluss gebracht, mich nicht nur an mein erstes Auto zu erinnern, sondern über alle meine Fahrzeuge nachzudenken, die ich in meinem Leben schon gefahren bin, „getreten“ oder gar geschoben habe. Eventuell komme ich so auch meiner Statistik „auf den Grund“.
Für manche ist es sicherlich Erinnerung an eigene ähnliche Erlebnisse, für andere wiederum ein Einblick in ein kleines Stück DDR – Geschichte.