Hardcover

Nacht der Hoffnung - Nacht der Gewissheit

Helga Hendle
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

Besondere Zeiten ermöglichen Veränderungen!

Dieses Buch soll allen Menschen Mut machen, die in schweren Tagen mit ihren Liebsten Entscheidungen treffen müssen und wollen!

Ich bin zwar keine ausgebildete Pflegekraft, habe aber meine Mutter lange durch ihre Demenz begleitet. Zum Ende hin lebte sie noch kurze Zeit bei mir, wo ich ihre Pflege ganz übernahm.

Wie mich diese Zeit geprägt hat und wieder zurück in meine Kindheit brachte möchte ich mit euch teilen.

-Helga Hendle

Rezensionen

Emotionale kleine Geschichte

carmen.kunantz
★★★★★

Ich bin befangen, weil ich die Autorin und diese Geschichte, die sie erzählt, persönlich kenne.

Und doch möchte ich schreiben, dass es für mich persönlich gut war, das Alles noch mal mit einem Schritt Abstand zu lesen.
Ich weiß, dass dieses „Erstlingswerk“ ein großer, schwerer Schritt war und bewundere jeden, der diesen Schritt geht.

Zum Buch: Es ist ein kleines feines Buch, das die Geschichte eines kleinen Mädchens bis zur erwachsenen Frau mit Kindern und Enkelkindern erzählt und parallel die Geschichte der erwachsene Frau und ihrer Mutter, die nach dem Tod ihres Mannes mit ihrer Demenzkrankheit kämpft.

Es ist eine sehr emotionale Geschichte und erweckt den Eindruck, dass hier viel verarbeitet werden musste, einen aber die Dankbarkeit, die einem das Leben lehren sollte, spüren lässt.