"Helga Ida Jungo-Fallier" - Autor bei Tredition.de
 

Helga Ida Jungo-Fallier

Helga I. Jungo-Fallier, 1940 in Bielefeld, Nordrhein-Westfalen, geboren, wuchs mit zwei Schwestern und einem Bruder auf. Nach dem Gymnasium und der Handelsschule war sie als Sekretärin im väterlichen Ing.-Büro für Kunststofftechnik tätig; später in der Werbe- und Modebranche. 1968 zog es sie nach München. Dort arbeitete sie als Assistentin in der Flugzeugbranche, anschliessend im grössten Versicherungskonzern Europas.
Seit dem Jahr 1979 wohnt Helga Jungo-Fallier in Küsnacht am Zürichsee in der Schweiz. Von 1982 bis 1985 war sie am MRS-Institut für Frauenbildung und Frauenförderung, Zürich, tätig. Nebenberuflich belegte sie dort 6 Semester „Deutschsprachige Literatur vom Barock bis zur Gegenwart“.
Seit den 80-er Jahren veröffentlicht Helga Jungo-Fallier Lyrik, Kurzprosa und Reflexionstexte in Zeitschriften, Zeitungen und Leserbriefen. Im Jahr 1988 gründete sie einen Literaturkreis, der sich neben den deutschsprachigen Schriftstellern vorwiegend dem Thema „Frausein“ widmet.