"Helmut Brenner" - Autor bei Tredition.de
 

 

Helmut Brenner

Helmut Brenner, geboren 1948 in Neuss, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den künstlerischen Strömungen des neunzehnten und beginnenden
zwanzigsten Jahrhunderts, insbesondere mit dem Wiener Fin de Siècle. Seit 2006 freischaffender Publizist, 2006 Redakteur der deutschen Ausgabe der Familienbriefe Gustav Mahlers („Liebste Justi“), Mitarbeit an den Katalogen zu den Mahlerausstellungen 2010 und 2011 in Wien und München. Veröffentlichte 2011 und 2014 gemeinsam mit Reinhold Kubik Mahlers Welt.
Die Orte seines Lebens und Mahlers Menschen. Freunde und Weggefährten. Co-Autor des 2017 veröffentlichten Sammelbandes Studien zum 250. Todestag
Johann Matthesons. Musikschriftstellerei und -journalismus in Hamburg. Helmut Brenner lebt in Meerbusch bei Düsseldorf.