"Helmut Monreal" - Autor bei Tredition.de
 

Helmut Monreal

Der Autor, Jg. 1936, entstammt einer seit Generationen am Mittelrhein beheimateten katholischen Familie. Seine Schul- und Jugendzeit verbrachte er in dieser traditionell vom Geistesklima des rheinischen Katholizismus beherrschten Region. Diese Herkunft, aber auch das spätere Erwerbsleben als Unternehmer und Exportkaufmann, bildeten nicht unbedingt die ideale Grundlage dazu, sich mit Religionskritik zu befassen. Schließlich führte aber das seit Jugendjahren latent vorhandene Unbehagen über die Irrationalitäten eines Überwesenglaubens zur intensiven Beschäftigung mit den unheilvollen Auswirkungen dieser wirren Lehren auf die Entwicklung der Menschheit, deren weltweit millionenfaches gegenseitiges Ermorden in erheblichem Maße auf diese Wahnvorstellungen zurückzuführen ist. Die Empörung darüber entlud sich bei dem naturalistisch und humanistisch geprägten Autor schließlich in dem vorliegenden Buch.