Paperback

Brasilien Bittersüß

Begegnungen - Reisen - Brennpunkte

Henri du Vinage
Reise & Abenteuer

Seit vier Jahrzehnten bereist der Autor Brasilien. Kritisch aber liebevoll beobachtet, beschreibt und berichtet er über gesellschaftspolitische Aspekte des aufstrebenden Landes. Die Reise führt ihn in die Hauptstadt Brasília und in die Bundesstaaten Goiás und Minas Gerais. Dort ist er auf den Spuren der von deutschen Immigranten gegründeten Stadt Juiz de Fora. Zahlreiche Gespräche und Begegnungen mit Brasilianern entwickeln sich zu einem Fächer aus Politik, Wirtschaft, Religion und Kuriositäten. Interviews über Frauenrechte, Situation der indigenen Völker und die deutsche Immigration im 19. Jahrhundert runden das Bild zu einem besseren Verständnis der brasilianischen Kultur und des "Way of Life" ab.
 

Veranstaltungen

Lesung "Brasilien Bittersüß"

Beginn: 20.05.2016, 20:00 Uhr
Ort: 63538 Großkrotzenburg, "Ehemalige Synagoge"  
Der Autor liest aus seinem Buch. Mit audiovisuellen Medien werden die Buchinhalte unterstrichen. Fünfzig Gäste diskutieren interessiert die Situation, bitter und süß, des Olympiagastgebers. Bei brasilianischem Wein klingt die Veranstaltung aus.
 

 

Presseberichte

Auf der einen Seite bitter, auf der anderen Seite süß

14.06.2016
 
 
Quelle: Hanauer Anzeiger

 

Videos

Lesung "Brasilien Bittersüß"

27.06.2016
 
Lesung vom 20. Mai 2016 in Großkrotzenburg "Ehemalige Synagoge"