"Henry-Martin Klemt" - Autor bei Tredition.de
 

Henry-Martin Klemt

Henry-Martin Klemt, geboren 1960 in Berlin, erlernte den Beruf eines Offsetdruckers, studierte nach der Armeezeit am Literaturinstitut „Johannes R. Becher“, war als Mitarbeiter in der Abteilung Kultur des VEB Halbleiterwerk Frankfurt (Oder) beschäftigt und wurde 1988 freischaffender Schriftsteller. Von 1990 bis 1994 arbeitete er als Feuilletonredakteur bei einer Tageszeitung. Seitdem ist er freiberuflich als Text- und Bild-Journalist in Frankfurt (Oder) tätig.
Klemt ist Lyriker, Liedtexter, Nachdichter und Herausgeber. Seit den 1970er Jahren erschienen Texte von ihm in Zeitungen, Zeitschriften, Kalendern und Anthologien (unter anderem „Lyrik der DDR“ bei Fischer), wurden ins Repertoire von Chören, Liedermachern und Gruppen aufgenommen und zum Teil übersetzt. Seit 1987 veröffentlichte Klemt acht Gedichtbände. Außerdem wirkte er als Textautor an vierzehn CD-Produktionen verschiedener Künstler mit.
Weitere Informationen sind auf der Seite www.hmklemt.de im Internet zu finden.

Bibliographie

"Flatterherz" von Henry-Martin Klemt

Flatterherz

Liebesgedichte

Weitere Veröffentlichungen

Poesiealbum 242

ISBN
zum Buch

Wegzeichen

ISBN
zum Buch

Freiheit riecht nach Verbranntem

ISBN
zum Buch

Menschenherz

ISBN
zum Buch

Hautkontakte

ISBN
zum Buch

Was ich will

ISBN
zum Buch

Als wär ich schön

ISBN
zum Buch

wurzelland.wo

ISBN
zum Buch