e-Book

kurz und schmerzend: 23 Geschichten, die es in sich haben

Herbert Glaser
Romane & Erzählungen

Spannend, fantasievoll, bewegend, aber vor allem überraschend, präsentiert die vorliegende Anthologie erstmals sämtliche Kurzgeschichten von Herbert Glaser, dem Autor des erfolgreichen Romans „Neustart“.

Beobachten Sie einen Mann, der versucht, seine Ehefrau vor einem Terroranschlag zu retten.
Begleiten Sie einen zum Tode Verurteilten, der am Tag der Hinrichtung eine zweite Chance bekommt.
Lernen Sie ein Wesen kennen, das mehr gelitten hat als jedes andere im Universum.
Erleben Sie die Welt aus Sicht eines Fußabstreifers.
Erfahren Sie, wie ein Todkranker zum Glauben findet.
Freuen Sie sich über die erste Liebe zweier Kinder.

Insgesamt 23 Storys aus den verschiedensten Genres laden zum Schmökern ein. Darunter die preisgekrönte Erzählung „Endspiel“.
Der Autor versteht es ein ums andere Mal, den Leser in die Irre zu führen und die Wahrheit erst mit dem letzten Satz ans Licht zu bringen.
Bei Glaser kann man sich eben nie sicher sein.
 

Presseberichte

Morbid, düster und überraschend

04.03.2020
 
„Der Autor selbst spricht von "völlig verschiedenen Genres, von Liebesgeschichten, von Science Fiction, von Thrillern und Handlungssträngen, die der Alltag schreibt."“
 
Quelle: FORUM - Die lokale Wochenzeitung für den Münchner Norden