"Herbert Herzmann" - Autor bei Tredition.de
 

Herbert Herzmann

Herbert Herzmann wurde in Wien geboren. Nach Abschluss des Studiums der Germanistik und Geschichte in Wien und Salzburg arbeitete er zunächst als Sprachassistent an der University of Strathclyde in Glasgow und danach als Junior Lecturer in German am University College Galway in Irland. 1975 wurde er Senior Lecturer in German am University College Dublin. Seit seiner Pensionierung lebt er in Dublin und Wien.
Seine Forschung konzentrierte sich zunächst auf die mittelhochdeutsche Literatur, nach 1980 verlegte er sich zunehmend auf die Literature des 19. und 20. Jahrhunderts. Er veröffentlichte Artikel in renommierten Fachzeitschriften (u.a. Eurphorion, Wirkendes Wort, Zeitschrift für deutsche Philologie, Nestroyana u.a) sowie zwei Bücher über modernes Theater.
Das Problem der nationalen Identität beschäftigt ihn seit langer Zeit (seit seiner Abwanderung aus Österreich). Der vorliegende Essay ist das Resultat dieser Beschäftigung.
Seine Hobbies sind Bergsteigen und Klettern.