"Hermann Grabher" - Autor bei Tredition.de
 

 

Hermann Grabher

HERMANN GRABHER, * 1940 in Altstätten (St.Galler) Schweiz. Noch immer wohnhaft im St.Galler Rheintal. Besitzer einer Einmannfirma für Finanzberatung (gegründet 1991). Verheiratet seit 1967 mit Judith Grabher-Meier *1940. Kinder: Kornelius *1968, Jurist. Ethel *1976 Ethnologin, NGO-Mitarbeiterin.
Teilhaber und kaufmännischer Leiter einer mittelständischen Maschinenbau-Firma mit hohem Exportanteil, die vor dem zweiten Weltkrieg 1936 von Hermann Grabher sen. gegründet wurde. 1990 Verkauf der Firmenanteile an seinen Bruder.
Berufsbedingt intensive Reisetätigkeit weltweit über Jahrzehnte.
Interessiert an eigenen und fremden Kulturen, wie auch an der eigenen und an fremden Religionen.
Literaturbegeistert. Sportbegeistert.
EWIGE JUGEND EWIGES LEBEN. Der Roman - eine Fiktion - handelt von einem Mediziner und Forscher, der auf der Suche nach einem Medikament zur Verhinderung von Krebs nicht erfolgreich ist, dafür aber unerwartet den Schlüssel findet, welcher die Alterung menschlicher Zellen verhindert. Die Folge: Ein subtiles Gerangel um das Produkt, das EWIGE JUGEND zu versprechen scheint. Die spannende Erzählung ist eingebettet in eine dramatische Familiengeschichte, die menschlich berührt. Dabei wird insbesondere der letzte Lebensabschnitt der Hauptfigur intensiv ausgeleuchtet.
Ältere Leser werden sich in vielen Abschnitten selber finden. Für jüngere und jugendliche Leser dürfte die Beschreibung der Zeit ihrer Eltern und Grosseltern aufschlussreich sein.