Paperback

Mein altes Damenrad, mein Führerschein und Ich

Fahrradfahren ist ein Menschenrecht!?

Herr Timbuktu
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

Dies ist eine kleine Anekdote für all diejenigen, die ab und an abends arglos mit dem Fahrrad unterwegs sind. Aus vermeintlichen Gründen der Vernunft, sprich, um ihren Führerschein nicht zu gefährden - klar, denn man will ja etwas trinken. Ob dies dann tatsächlich vernünftig ist, sollte man nach dem kritischen Lesen dieser Lektüre neu bewerten.
Mit meinen Aufzeichnungen möchte ich alle warnen, die ähnlich denken, beziehungsweise handeln. Möglicherweise könnten sich solche Handlungsweisen als Trugschluss herausstellen, wie ich am eigenen Leib erfahren durfte.