Paperback

Das Pippi Langstrumpf Syndrom

... ich mach mir die Welt

Herrmann Nielsen
Politik & Geschichte

Das vorliegende Buch "Das Pippi Langstrumpf Syndrom" betrachtet den Einfluss von Geopolitik auf die vergangenen etwa 120 Jahre. Dabei wird klar, dass gerade Deutschland ein Spielball internationaler Mächte war und ist. Darüber hinaus spielen die USA in dieser Welt eine Rolle, die nur bei einer umfassenden Betrachtung der wesentlichen Aktivitäten über die vergangenen Jahrzehnte vollständig transparent wird. Unsere Medienlandschaft sowie das Bildungssystem sind zum Teil durch internationale Verträge, aber auch durch unser Selbstbild nicht in der Lage, ein vergleichbares Szenario zu vermitteln.

Im Licht der geschilderten Ereignisse ist ein politisches Umdenken dringend erforderlich, wenn Europa nicht auf dem Altar imperialer Interessen geopfert werden soll.