"Hieronymus Immergrün" - Autor bei Tredition.de
 

 

Hieronymus Immergrün

Der Autor Hieronymus Immergrün, Jahrgang 1949, wuchs im damals tief katholisch gläubigen, geografisch möchte man sagen damals gottverlassen abgelegenen Herzen Nachkrieg-Oberschwabens zweisprachig auf: rhetorisch im Hochdeutschen und mental im Schwäbischen.

Nach Wirtschaftsschule, einer gärtnerischen und einer kaufmännischen Ausbildung im Saatgutgroßhandel wurde er Juniorpartner im elterlichen Unternehmen. Eines montags morgens, nach einem Herzinfarkt des Seniors, gab der Allmächtige da oben das Kommando zum "go ahead" zur Unternehmensführung.

Auf diesen vielfältigen Wegen scheint es ihm gelungen zu sein, die Herzen vieler Menschen zu öffnen, die in ihm einen Beichtvater sahen. Daraus ist seine spannende Geschichte entstanden, in der er seine Leser bis zum letzten Satz auf eine spannende Erzählungsreise mitnimmt. Hieronymus Immergrün erzählt von Menschen, Gärten und dem beherrschenden Faktor Zeit, den der Mensch einst erfunden hat und von dem er sich seither bevormunden lässt.