e-Book

Der Fischdosenjunge

Hildegard Kiunke
Romane & Erzählungen

Hauptfigur: Ein Lesbenkind, Kevin, der Fischdosenjunge von zwei Frauen in das Leben hineingeliebt möglich durch eine Eizellen- Samenspende und Leihmutter.
Er geht in den Kindergarten, geht zur Schule und schleppt seine Fischdose immer mit.
Er wird getauft und konfirmiert, sozusagen Gottes Kind.
Er lernt seine Großeltern kennen und Rudolf
fährt zur grünen Woche, wo ihm Imke, seine Frau begegnet.
Imke, aus großem Haus ist Familienpflegerin und wie Kevin, lässt sie sich berühren von allen Ungereimtheiten dieser Welt.
Schlussendlich lernt er seinen Samenspender und auch seine Leihmutter kennen.
Eine spannende Geschichte.