e-Book

Liv im Lügenland

Holger Kiefer
Romane & Erzählungen

Liv Rugel, eine alleinstehende, kinderlose, einundvierzigjährige Frau begibt sich mit Lumlee, einem Jack-Russell-Terrier, auf eine Wanderung durch verschiedene Länder, deren Namen nicht existieren, die aber an reale Länder erinnern. Sie begegnet einzelnen Menschen und Bevölkerungen, die sich durch bestimmte Lügen und Ungerechtigkeiten auszeichnen. Nachdem Liv und Lumlee immer wieder weiterziehen, weil sie in diesen Ländern nicht länger leben möchten, erreichen sie endlich ein Land, in dem sie sich wohlfühlen und bleiben wollen.