Hardcover

Ein erfülltes Leben mit und trotz Parkinson

Liebe Erinnerungen an meine davon betroffene Frau

Horst J. Kowalke
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

Der Autor beschreibt in einer kurz gefassten Bibliografie seinen Werdegang und die ersten Ehejahre. Er schildert das Zusammenleben mit seiner früh am Morbus Parkinson erkrankten Frau und spricht die zurzeit gegebenen und damit auch möglichen Therapien an.
Diese werden wirksam unterstützt und im Grunde meist dann erfolgreich, wenn der Arzt bzw. die Ärztin des Betroffenen die „Langzeiterfahrungen“ der Pflegenden, in der Regel die der Angehörigen, in das Behandlungskonzept einbezieht. Das bedingt gegenseitiges Vertrauen und trägt zu einem erfüllten Leben trotz und mit Parkinson bei.