Paperback

Das Moormännlein

Eine Geschichte aus dem sächsisch-böhmischen Erzgebirge

Hubert Sigmund
Ab 8 Jahren

Es war eine komische Gestalt, die da aus dem Moor hervortrat. Ein kleiner Mann mit dunkelgrünen Augen, schwarzem Anzug und grünem, schulterlangen Haar. Der Holzfäller Brandt traute seinen Augen nicht, als er Nepomuk – den Herrscher über sämtliche Moore im Erzgebirge – kennen lernte.
Wie beide Freunde wurden und am Ende auch noch der gierige Oberförster von Kallich zu seiner gerechten Strafe kam, erfahrt ihr in dieser phantastischen Geschichte aus dem sächsisch-böhmischen Erzgebirge.