"Ilse Amalie Köpper" - Autor bei Tredition.de
 

Ilse Amalie Köpper

Ende des 2. Weltkrieges :

Eine Mutter mit 3 kleinen Kindern flieht mit einer Reiseschreibmaschine im Gepäck vor den russischen Soldaten nach Dänemark. Dort erlebt sie das Schlimmste, was einer Mutter widerfahren kann, aber auch Hilfsbereitschaft und Wohlwollen seitens der dänischen Bevölkerung. Die Schreibmaschine spielt dabei eine ganz besondere Rolle.