"Ich gehe den Weg meiner Sehnsucht bis zum Ende" von Inge Besgen
Paperback

Ich gehe den Weg meiner Sehnsucht bis zum Ende

Der lange Weg einer Künstlerin

Inge Besgen
Film, Kunst & Kultur

Inge Besgen wurde 1931 in Ingelheim/Rhein geboren. Ihre Kindheit war vom Krieg und ihre Jugend von der Nachkriegszeit geprägt. Sie lernte, wie man überlebt, und träumte von der großen Liebe. In ihrer Ehe verlor sie ihre Träume. Mehrere ungeliebte Berufe katapultierten sie in die Realität. Das zusammenfließende Chaos nutzte sie, um sich in der Einsamkeit kennen zu lernen und Ziele zu finden. Sie sagt: „Diese Auszeit war das Wichtigste, was ich in meinem Leben tat. Ich habe gelernt, ehrlich mit mir umzugehen.“
Mit 50 studierte sie als älteste Studentin in der Fremde Malerei. Ein Traum wurde wahr. Kurz vor dem Schlussexamen kamen die Probleme. In schonungsloser Offenheit schreibt sie über ihr Leben und ihre Gefühle.