"Ingo Holke" - Autor bei Tredition.de
 

Ingo Holke

Ingo Holke wurde im Jahre 1954 geboren und kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken. Bereits Ende der siebziger Jahre wanderte er nach Spanien aus, machte 1980 an der Universität von Barcelona sein Diploma Hispanico und arbeitete einige Zeit in der Immobilienbranche. 1991 wurde er zum Mitherausgeber des deutsch-katalanischen Magazins ARENA und machte sich auch als Makler selbstständig. Über ein Jahrzehnt blieb er dieser deutsch-katalanischen Zeitschrift treu. Danach reichte die Zeit für die Zeitung nicht mehr aus, da er sich dann als Unternehmens- und Wirtschaftsberater hervortat und auch weiterhin überaus erfolgreich in der Immobilienbranche war. Seine jahrzehntelange Erfahrung im spanischen Immobilienmarkt und seine Reisebereitschaft sorgten dafür, dass seine eigenen Kunden ihn vom Makler zu einem der versiertesten Immobilienjäger in Südeuropa machten. Erst dieser Beruf holte ihn aus der lokalen Abhängigkeit eines Maklers und ließ ihn einen Überblick über den gesamten spanischen Immobilienmarkt und auch den anderer südeuropäischer Länder bekommen. Seine Reisetätigkeit im Auftrag teils prominenter Kunden, auch um ganz spezielle Liegenschaften zu finden, hat zu einem erweiterten Erfahrungsschatz und Marktüberblick nicht nur in Spanien geführt. Fünf fließend gesprochene Fremdsprachen machen es ihm sehr einfach, in verschiedenen Ländern zu agieren und für eine internationale Kundschaft zu arbeiten. Seine Leidenschaft zu schreiben, kommt nicht allein aus der Zeit als Herausgeber einer Zeitung an der Costa Brava, man findet Artikel von Ingo Holke auch des Öfteren in einschlägigen Blogs, was auch die Aktualität seiner Bücher garantiert. In seinen Immobilienfachbüchern können Leser viele praktische Tipps und Erfahrungen nachlesen. Beim Erwerb einer Immobilie sind diese nicht nur in Spanien durchaus wichtig. Man spart durch seine Ratschläge viel Geld und vermeidet obendrein noch unnötigen Ärger.