Paperback

Ideologien der Moderne

Die Konsequenzen zunehmender Abstraktion

Ioannis Alexiadis
Politik & Geschichte, Philosophie

In den letzten 250 Jahren hat die Welt einen gewaltigen technologischen Sprung gemacht. Sie ist näher zusammengerückt. Es ist aber eine Nähe, die wesentlich abstrakter als alles bisher Gekannte ist und sie wirft die Frage nach den Konsequenzen eines zunehmend abstrakteren Denkens auf den Alltag und das Zusammenleben der Menschen auf.

Ein Blick in unsere Medien offenbart nämlich eine mit Ideologien durchtränkte Gesellschaft. Wir treffen auf Ismen an jeder Ecke im Einklang mit Übertreibungen, Beleidigungen und Gewalttaten. Handelt es sich um ein verzerrtes Bild? Sorgen wir uns zu viel oder zu wenig? Was ist der wahre Preis ideologischer Gedanken?

Ein Buch über Ideen, die aus dem Ruder laufen, Symmetrie und Asymmetrie, gefährliche Idioten und vieles mehr.