"CUMMET!" von Irene Pietsch
Hardcover

CUMMET!

Irene Pietsch
Romane & Erzählungen, Gesundheit, Familie, Lebenshilfe, Belletristik

CUMMET! heißt soviel wie "Mach mit!" und bestärkt den Trend zum eigenen Buch als "Gedächtnisstütze", als Erinnerung für andere, als Tagebuch einer schweren Zeit und mehr.

Persönliche, nationale wie auch internationale Krisen haben bei aller Beschwernis stets auch große Kreativität zur Folge gehabt. Der Expressionismus ist so entstanden, die Avantgarde, auch der Jazz. Die satirischen Vorgaben in Bild und Wort zeigen, wohin die fantastische Reise gehen könnte. Das Virus - schlicht "Corona" genannt - ist nicht von heute
auf morgen entstanden, sondern ist das Resultat der Hypergeschwindigkeit unseres Lebensstils. Die mit CUMMET! gebotene Möglichkeit ein Buch zu schreiben, ist gleichzeitig die Aufforderung innezuhalten und darüber nachzudenken.