Paperback

Meine kleine persönliche Altersvorsorge

Was mir am Herzen liegt

Jacqueline Kotte
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

Beim üblichen Gebrauch des Wortes „Altersvorsorge“ wird ein entscheidender Teil außer Acht gelassen. Es geht nicht allein um eine finanzielle Vorsorge. Es geht auch um eine ganzheitliche Vorsorge, die die einzelne Person betrifft. Jeder kennt sich selbst am besten und es gilt, dieses wertvolle Wissen über die eigene Person festzuhalten, solange jeder selbst noch dazu in der Lage ist. So wird jeder dazu ermutigt, selbst seine persönliche Altersvorsorge in die Hand zu nehmen, die individuell an den je eigenen Bedürfnissen und Wünschen ausgerichtet ist. Ziel dabei ist es, dazu beizutragen, die eigene Lebensqualität im Alter und Leben zu steigern. Sorgen Sie heute noch für sich vor! Anhand von kurzen, einfachen Fragen kann jeder ganz persönlich antworten. So legt jede Person selbst fest, was ihr/ihm in der letzten Lebensphase wichtig ist. Dies gibt nicht nur ein gutes und sicheres Gefühl für die Zukunft, sondern auch eine gute Basis für eine passgenaue und personengerechte Betreuung im Alter.