"Jacqueline Otten" - Autor bei Tredition.de
 

Jacqueline Otten

Jacqueline Otten verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung als Expertin für Innovationsprozesse. Sie begann ihre Karriere als Trendforecaster in Paris und baute in den folgenden Jahrzehnten ihre Tätigkeit an der Schnittstelle von Gesellschaft, Medien und Märkten erfolgreich aus.
Die Niederländerin beschäftigt sich mit der Frage, welche Richtung das Verhalten morgen nehmen wird und welche Wege sich hinter der Disruption, vor der wir gerade stehen, auftun werden. Sie gilt als Vordenkerin, wenn es um die Implementierung der Digitalisierung geht.
Die Grundidee der von ihr entwickelten Methode des Resign Thinking – nämlich Neues zuzulassen, ohne sofort die Schere im Kopf anzusetzen – entstand während ihrer langjährigen Zusammenarbeit mit Studierenden sowie Gründerinnen und Gründern in Deutschland und der Schweiz. Bei ihnen erlebte sie Motivation, Konzentration und die Bereitschaft, an einer besseren Zukunft zu arbeiten, auch wenn es nicht immer einfach ist.
Dieses Arbeitsbuch stellte Jacqueline Otten für die Macher von morgen zusammen, um ihnen eine Anleitung für individuelle Zukunftsentwürfe an die Hand zu geben.