"Janette Altinsoy" - Autor bei Tredition.de
 

Janette Altinsoy

Janette Altinsoy wurde 1991 in Fürstenfeld geboren. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder. Janette lebt in einem Dorf mit rund 2000 Einwohnern und genießt die Ruhe. Nachts, wenn die Kinder schlafen, wird geschrieben und es entstehen wunderbare Orte und Geschichten. Janette liebt Fantasy und fühlt sich in diesem Genre richtig angekommen.
 

Neuigkeiten

Bärbels Buchempfehlung

24.02.2021
 
Autoreninterview
 

Facebook

21.05.2020
 
 

 

Presseberichte

Buchempfehlung

12.03.2021
 
„Als ich diesen Titel entdeckte wusste ich instinktiv, das es ein Buch für mein Regal ist.“
Guten Tag ihr lieben 🥰
heute habe ich für euch einen Titel auf den ich dank einer Gruppe aufmerksam geworden bin
Fluch der Nymphen von Janette Altinsoy aus dem @Tredition Verlag
Meinung
Als ich diesen Titel entdeckte wusste ich instinktiv das es ein Buch für mein Regal ist. Das Cover war liebe auf den ersten Blick, es wirkt mystisch, aber auch gleichzeitig verspielt und vor allem die einzelnen Farben ließen mich begeistert auf das Buch blicken.
Nach den ersten Seiten wurde mir klar, dass ich hier die richtige Wahl getroffen haben. Neben dem lebensgefährlichen Abenteuer, welches durch Vielfalt und Spannung auftrumpfen kann war es vor allem der leichte Stil der Autorin, welcher mich durch 588 Seiten im Nu gleiten ließ. Ablegen-keine Chance. Die Story wurde nahezu inhaliert, denn man könnte ja was verpassen.
Kaira war für mich ein Charakter den ich sehr schätzte und auch Trevor brachte mein Herz zum lodern. Man ahnt direkt, dass die beiden etwas verbindet und mir gefiel vor allem, dass es ein langsames Annähern war, anstelle von einer Liebe auf den ersten Blick. Dadurch wirkte es auf mich realistisch. Aber auch die Handlung, welche vollgeladen war mir Fantasie erwärmte mein Leserherz. Ich bekam alles was ich begehre auf einen Silbertablett serviert und die Reise, welche die beiden unternahmen brachte so manche Überraschung und außergewöhnliche Protagonisten mit sich.
Fazit
Der Fluch der Nymphen ist gefühlvoll, fesselnd und voller Fantasie. Ich hatte mit diesem Buch eine wundervolle Lesezeit und warte nun sehnsüchtig auf die Fortsetzung. 5 von 5 Sternen ❤
 
Quelle: Alle Jahre Reader

Leseschnipsel

25.02.2021
 
„Was hat er nur angestellt, um solch ein Schicksal zu verdienen? “
In "Fluch der Nymphen" von Autorin Janette Altinsoy geht es unter anderem um einen Mann, der von Nymphen verflucht wurde.
Was hat er nur angestellt, um solch ein Schicksal zu verdienen? 😃
Kennt den Roman schon jemand?
----
Klappentext:
Als Kaira zum ersten Mal Trevor - den riesigen Alligator - sieht, verändert sich ihr Leben für immer. Denn Trevor ist eigentlich ein gutaussehender Mann, der von den Nymphen verflucht wurde, und Kaira ist die Einzige, die den Fluch mit ihm gemeinsam brechen kann. Doch in der Welt der Nymphen, wartet ein lebensgefährliches Abenteuer auf sie und Kaira merkt schnell, dass sie Trevor besser kennt, als sie dachte.
 
Quelle: Bücherwirbel

Bärbels Buchempfehlung

24.02.2021
 
Autoreninterview
 
Quelle: Bärbels Buchempfehlung

Reise in eine Welt der Fantasie

28.05.2020
 
 
Quelle: Bezirksblatt Zeitung

Zeitungsartikel

26.05.2020
 
„Fantasyroman“
Bezirksblatt
 
Quelle: Bezirksblatt

Und plötzlich Autorin

21.05.2020
 
„Ich will die Leute erreichen“
 
Quelle: BVZ

 

Videos

Fluch der Nymphen - Trailer

23.05.2020
 
 
 

Finde die Zeit Fantasyroman von Janette Altinsoy (ab Mai 2020 im Handel)

14.05.2020
 
Buchtrailer