"Jeany de Marco" - Autor bei Tredition.de
 

 

Jeany de Marco

Die Autorin

Jeany de Marco war schon als Kind medial veranlagt, ohne genau zu wissen was Ihre Feinfühligkeit bedeutete.
Sie hat auch von klein auf gerne geschrieben und kreiert.
Durch die immer stärker werdende Berufung der Medialität, hat sie sich in diese Richtung orientiert,
weitergebildet und vertieft.
Sie hat auch gelernt den Mut zu haben, die Medialität zu leben.

Aber das Talent dieser besonderen Ausdrucksweise erlangte sie erst nach ihrem Nahtoderlebnis,
das sie bei einer unerwartet schwierigen OP erlebte, bei der sie kurzfristig ihr Leben verlor und 2 Jahre brauchte,
um wieder ins normale Leben zurückzufinden.
Dann fingen Ihre Hände an zu schreiben, oft mitten in der Nacht, ohne zu wissen was sie schrieb.
Sie notierte mechanisch. Meist erst am nächsten Morgen bemerkte sie, welche Botschaft die Zeilen schenkten.

Sie sammelte die Mitteilungen und brachte sie nun in die Form eines Buches zusammen.
Dankbar und stolz nimmt sie diese Bestimmung an.
Messages ist ihr erstes geplantes öffentliches Werk.
Weitere sind im Entwurf.

 

Presseberichte

Messages...-Botschaften für die Seele

15.01.2021
 
„Mediale Botschaften“
Im Januar 2021 berichtet das Presseportal:
Jeany de Marco gibt in "Messages..." Botschaften für die Seele, die sie auf mediale Wiese erhalten hat, an die Leser weiter.

Nach einer unerwarteten schwierigen Operation, bei der Jeany de Marco kurzeitig ihr Leben verlor, fand sie nur schwer in den Alltag, ins Dasein zurück. Sie war für zwei Jahr lang in ihrem eigenen Leben und in ihrer Existenz mehr "abwesend" als anwesend. Als sie dann, mit Hilfe einer Form der Selbstheilung, wieder zurück ins Leben kämpfte, fingen ihre Hände wie von selbst zu schreiben an. Sie verspürt oft mitten in der Nacht den Drang zu schreiben. Sie schrieb mechanisch, ohne zu wissen was die Zeilen bedeuteten. Sie bemerkte meist erst am nächsten Morgen, welche Botschaft die geschriebenen Worte hatten.
Sie nahm voller Dankbarkeit und Stolz an, was ihr so geschenkt wurde - und will diese Botschaften nun auch an anderer Menschen weiter geben. Download
 
Quelle: PB Presseportal: Presse-Board.de