Paperback

Ein-Sichten

„Selbst-Ein-Sichten“ in Leben und Existenz

Jens Zurmühlen
Philosophie, Lyrik & Poesie

Seit Jahrtausenden versucht der Mensch, sich das Leben zu erklären. Auch in unserer heutigen Wandlungszeit stellen sich immer mehr Menschen Fragen über ihr Leben und das was geschieht.
In diesem Buch beschreibt der Autor seine persönliche Sicht auf einige Aspekte des Lebens, so wie es sich ihm aktuell präsentiert. Daneben gibt er einen Einblick in seine eigene Empfindungswelt und wählt dabei eine philosophische, zum Teil lyrische Sprache. Kurz gewählte Gedanken, die den Leser zum Nachdenken über das Leben anregen möchten.
„Das Leben ist schön, herausfordernd und spannend zugleich. Ein Lenken unseres Blickes auf die tieferen Ursachen dessen, was ein jeder erlebt, führt zu mehr Verständnis und beantwortet viele Lebensfragen.“
Jens Zurmühlen