Paperback

Teamermittlung

Vertrauensbrüche

Jill Waldhofer
Krimis & Thriller

Jost Hansen, Bellas Partner bei der Steuerfahndung in F. und vermeintlich guter Freund, versucht Bella zu töten und flüchtet. In die Machenschaften im Finanzamt, denen beide auf die Spur kommen wollten, ist er selbst verwickelt. Doch nach dem Anschlag in der Tiefgarage bleiben weitere Akteure und Methode unklar. Josts Leiche wird in Norddeutschland aufgefunden und der Fall zu den Akten gelegt. Bella kann sich an wichtige Details nicht erinnern und leidet besonders darunter, ihrem Partner blind vertraut und Jost absolut falsch eingeschätzt zu haben. Oder gibt es doch eine andere Erklärung?
Jahre später beschattet Bellas Freundin, die Privatdetektivin Cara, für ihren Auftraggeber eine vermeintliche Arbeitszeitbetrügerin. Im Zuge der Observation stößt sie auf einen Beweis dafür, dass Jost am Leben und ganz in der Nähe ist. Nach kurzem Leugnen der Fakten beschließt Bella, mit Unterstützung von Cara, ihrem Mann Erlinger und Kommissar Paul Witzig Jost aufzuspüren, die Gründe für sein unerklärliches Verhalten zu erfahren und die Machenschaften im Amt von damals endlich aufzuklären.
Witzig warnt Cara vor Alleingängen. Doch Cara, die sich nicht erklären kann, welches Interesse ihre Zielperson an dem Beweisfoto von Jost hat, lässt sich nicht bevormunden. Mit Hilfe ihres jugendlichen Nachbarn Jakob und dessen Freunden Kevvie und Yoyo findet sie heraus, dass Frau D. von Josts und Bellas Vergangenheit zu wissen scheint.
Durch einen Zufall erfährt Cara von einem erfolglosen Bestechungsversuch. Darauf, nachdem sie und Witzig sich angenähert haben, wird ein Anschlag auf den Unternehmer Denner verübt. Ihr Auftraggeber, Frau D.s Vorgesetzter, scheint in beide Vorfälle verwickelt.
Als Jost sich meldet und Bella verzweifelt um ein Treffen bittet, müssen Cara und Witzig zusammen mit Erlinger schnell reagieren und einen Plan schmieden, um Bella und schließlich auch Jost vor den Drahtziehern im Hintergrund zu retten. Eine schier unglaubliche Korruptionsaffäre kommt ans Licht.