e-Book

SPINNWIND

EIN ROMAN VOM ERINNERN UND VOM VERGESSEN

Jo Ziegler
Romane & Erzählungen

Jo Ziegler's
traumluftiger
DEMENZ - Roman
mit SIGNALFORM
lässt eine Reise
In Grenzregionen
aufscheinen,
wobei
ERINNERN
und
VERGESSEN
gemeinsam
ihren
stringenten
finalen
Weg gehen.

Dem Erinnern kann Vergessen folgen, wobei Formen des Vergessens, einhergehend mit fortschreitender Demenz, aktuelle gesellschaftliche Probleme bei einer zurzeit geschätzten Personenzahl von 1.6 Millionen Menschen in Deutschland (Stand 2021) als eine aktuelle neu zu bewältigende Zukunftsaufgabe darstellen.

Demenz ist der Oberbegriff für Erkrankungsbilder, die mit einem Verlust der geistigen Funktionen wie Denken, Erinnern, Orientierung und Verknüpfen von Denkinhalten einhergehen und die dazu führen, dass alltägliche Aktivitäten nicht mehr eigenständig durchgeführt werden können.
Demenz ist eine der häufigsten Krankheiten im Alter. Der Verlust der geistigen Leistungsfähigkeit und das quälende Verlöschen der Persönlichkeit betrifft weltweit rund 45 Millionen Menschen – und jedes
Jahr kommen weltweit über 300.000 Betroffene dazu.
Allein in Deutschland sind 1,6 Millionen Menschen an Demenz erkrankt. Noch immer gibt es kein Heilmittel und nicht alle Ursachen sind bekannt. Und es gibt immer wieder neue Therapien und Betreuungs-Möglichkeiten für Menschen mit Demenz.

Das Band kann niemand finden,
das meine Gedanken bindet.
(u. a. bei Freidank)