"Jörg Koojers" - Autor bei Tredition.de
 

     

Jörg Koojers


Jörg Koojers wurde am 25. November 1968 in Lüdenscheid geboren und wuchs dort als mittleres von drei Geschwistern auf. 1984 entschied er sich aufgrund seiner Legasthenie, für einen handwerklichen Beruf und das, obwohl schon damals das Geschichtenschreiben seine Leidenschaft war.

Doch der Weg zum Autor sollte auf sich warten lassen. Die große Liebe, Kinder und der Bau des Eigenheims waren ihm wichtiger. Erst 2012 grub er die Geschichten, die mal von der romantischen Liebe, der Fantasyzeitreise, einer sportlichen Superkarriere oder den bösen Schurken handelten, wieder aus. Eins war ihm dabei immer wichtig. Seine Romane sollten leicht verständlich aber mit Hochspannung geschrieben sein. In seiner ersten Veröffentlichung “Tribut der Wahrheit ”, erzählt er die Geschichte eines frisch verliebten Pärchens, das geradewegs in ihr Verderben läuft.
Der Handwerker, der heute ein Handwerker des Schreibens ist, will in seinem Roman den Trugschluss, wir hätten alles unter Kontrolle, widersprechen und in einer frei erfundenen Geschichte darlegen, dass die Wahrheit einen hohen Preis haben kann.

Die Idee zu dem Roman kam ihm in den frühen 90er-Jahren auf einer Ägypten Reise. Wie ein einziger Gedanke schoss sie ihn durch den Kopf und packte ihn, sodass er schon im Urlaub damit begann, sie aufzuschreiben. Doch blieb sie am Ende eine von den vielen anderen Geschichten, die er seiner Zeit niederschrieb. Erst, wie schon erwähnt, 2012 grub er die Geschichten wieder aus und bearbeitete sie intensiver. Dabei stolperte er über eine Besondere, die ihn abermals in den Bann zog. Es ist sein Meisterwerk “Tribut der Wahrheit ”.







 

Videos

Buchtrailer Tribut der Wahrheit

23.02.2021