Paperback

Sicherheit und Zuverlässigkeit im Bauwesen

Grundwissen für Ingenieure

Jörg Schneider
Fachbücher

Sicherheit und Zuverlässigkeit im Bauwesen
Grundwissen für Ingenieure

Dieses Buch richtet sich an studierende und praktizierende Ingenieure. In grosser thematischer Breite und gleichzeitig in einfacher und verständlicher Weise werden die Konzepte und Verfahren zur Gewährleistung der Sicherheit im Bauwesen durchleuchtet.

Neben einer Einführung in das elementare Grundwissen der Statistik und Wahrscheinlichkeitslehre erhält der Leser Einblick in die Gefährdungsanalyse und in die sich darauf stützende Massnahmenplanung.

Den zentralen Teil des Buches bildet die Zuverlässigkeitstheorie in der auf kleine Versagenswahrscheinlichkeiten ausgerichteten Form. Die wesentlichen Rechenverfahren werden dargestellt und durch Beispiele – meist aus dem statisch-konstruktiven Bereich des Bauingenieurwesens – veranschaulicht. Auch die Arbeit mit logischen Bäumen, d.h. mit Ereignis-, Fehler- und Entscheidungsbäumen, wird in den Grundzügen vorgestellt.

Die Sicherheit im Bauwesen wird entscheidend durch Fehlhandlungen der beteiligten Menschen beeinträchtigt. Praxisnah und konkret zeigt dieses Buch, wie der im Bauwesen tätige Fachmann in den verschiedenen Arbeitsphasen Fehler verhüten bzw. durchgeschlüpfte Fehler noch rechtzeitig entdecken kann.

Am Schluss wird gezeigt, auf welche Kriterien sich Entscheide stützen können, die in kritischen Fällen erkannte Risiken bewusst akzeptieren.