e-Book

Am Ruder der Tod!

Historischer Roman

Jörgen Bracker
Romane & Erzählungen

Kein Mord fällt vom Himmel!
Eine schlüpfrige erzwungene Verlobung, enttäuschte Liebe, Ausgrenzung sozial schwacher Jugendlicher, Verunglimpfung polnischstämmiger Fremdarbeiter, Fremdenhass und Kriegsbegeisterung vor dem ersten Weltkrieg!
Diese und andere Motive hätten zur Ermordung eines jungen Mannes führen können, dessen Leiche in einem Motorboot liegend, Pfingstmontag 1911 mit der Nachmittagsflut bei pottendichtem Nebel im Hafen von Eckstedt an Land gespült wurde. Die ermittelte vor Ort und verpflichtete den Landarzt Dr. Frank Wittenborg zur Autopsie und zur Obduktion. Die überraschenden Ergebnisse seiner Untersuchungen nötigten Wittenborg zur Ausweitung seiner Ermittlungen im Benehmen mit den Behörden. Es gelang ihm, das Dickicht der Motive zu durchdringen und den vernebelten Weg zu den tatsächlichen Geschehnissen aufzuhellen.