Hardcover

Se(h)geschichten

Jörgen Helbrink
Romane & Erzählungen

»Sehgeschichten« sind Erzählungen, entstanden auf den Wegen des Autors um seinen Heimatsee als gedankliches und damit thematisches Quellgebiet mit all seinen Sichten und Einsichten. Insofern kann es nicht verwundern, dass vielerlei Getier mitläuft und vorneweg die Hunde. Gespiegelt wie von der Wasseroberfläche ergeben sich tiefgründige Eindrücke, Erlebnisse und Reflexionen. Diese mit Sprache einzufangen und sprachlich diesen das abzugewinnen, was sie so besonders macht, als müsste man darauf zu sprechen kommen, weiß der Autor in seiner Art einfühlsam und immer mit ein bisschen humorigem Tiefsinn zu bewältigen. Er lässt den Leser teilhaben an seiner Gedanken- und Gefühlswelt, eingebunden und an dem orientiert, was das Leben als Natur und als Gesellschaft einem abverlangt. Und so, wie der Autor zum Beispiel seine Begegnung mit einem Eisvogel, im zweiten Jahr schon »seinem« Eisvogel schildert, wird diese Begegnung für den Leser erlebbar, mit all ihrer Freude. Diese über Jahre zustande gekommene Sammlung von Geschichten, in denen auch Hunde, Gänse, Hühner, Schweine und Enten einhergehen, niedergeschrieben und ersponnen, kommentiert, ergänzt und durch den geistigen Wolf gedreht, ist das vergnügliche Debüt von einem, der sich nicht nur Gedanken macht, sondern mit diesen spielt, die Sprache nutzt, um Welten zu erschaffen.