Paperback

Kampfhähne in der 8 b

Ein Neuer in der Klasse mischt alles auf

Johannes O. Jakobi
Kinder- & Jugendbücher, Ab 12 Jahren

Nach den Sommerferien kommt ein neuer Schüler in die Klasse 8b. Leider reihen sich bereits an seinem ersten Schultag Fehler an Fehler, die später zu einer ganz schrecklichen Verkettung der Ereignisse führen werden.
Fatalerweise verliebt sich Julian ausgerechnet in die Schwester seines größten Feindes. Die gemeinsamen Schulstunden werden nun genutzt, um sich wechselseitig immer wieder in die Haare zu kriegen. Die Lehrer merken das, zögern aber noch einzugreifen.
Helen, ein wirklich schönes Mädchen, schürt noch die Auseinandersetzung zwischen den beiden Kampfhähnen. Zunehmend baut sich aus dem noch recht harmlosen Geplänkel eine echte Feindschaft auf, die später in einem Kampf auf Leben und Tod eskaliert.
Noch einmal geht alles relativ glimpflich ab, und die junge Liebe findet wieder mehr Zeit füreinander. Man schmiedet Zukunftspläne für die Zeit nach dem Schulabschluss. Doch die Ruhe ist trügerisch, weil der Kampf der beiden Hähne noch nicht zu Ende ist.