"Jozsef Budai" - Autor bei Tredition.de
 

Jozsef Budai

Jozsef Budai wurde in Ungarn während des Zweiten Weltkriegs, einem kleinen Dorf in Bezirk Nógrád geboren.
In weniger als zwei Monaten, um den halben Preis Niederlassung erhalten. Sein Vater verschwand an der russischen Front. Als Kind habte er liebte die Literatur. Kleine Gedichte und Geschichten geschrieben.Von Rakosi Era Er war der Zeitung "Pajtás" Korrespondent Kumpel. Praktische technische Berufswahl gewält. Er hat Technik, Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie Seite gearbeiten. An seine Alte begann wieder zu schreiben.
"Die Zahl der Opfer des Zweiten Weltkriegs, fast 40 millió. Davon mehr als 8 Millionen Menschen in die deutschen Opfer. Allerdings ist nur wenig über das, wo Hitlers Soldaten drehte sich um und blieb nicht nur tot, sondern auch neues Leben entstand gehört. Der wahre Ursprung des Kindes so konzipiert ist nie aufgedeckt. Die Mutter in der Regel immer ihr Geheimnis mit ins Grab. Wie können den Menschen aufarbeit
 

Neuigkeiten

Die verheimlichte Abstammung

12.10.2016
 
Die Zahl der Opfer des Zweiten Weltkriegs ist erschreckend: über 50 Millionen. Davon waren mehr als 6 Millionen deutscher Herkunft. Es ist nur wenig bekannt, dass deutsche Soldaten während dieses Krieges im Ausland neues Leben zeugten.
Die meisten Mütter waren ledig und nahmen ihr Geheimnis mit ins Grab, ohne dass ihre Kinder je die Wahrheit über ihre Herkunft erfuhren. Manchmal jedoch kommt das Geheimnis ans Tageslicht. Die Betroffenen stehen dann nicht selten vor einem Rätsel, und die Frage nach ihrem Vater belastet viele so stark, dass sie darüber erkranken.
Der in diesem Buch geschilderte Fall aus Ungarn ist eine wahre Geschichte…
 

 

Videos

Die verheimlichte Abstammung

08.11.2016
 
Was ist die Wahrheit? Das Sie weiter mussen andenken!