Hardcover

Spiel des Lebens

Adler, Schmetterling und Narr

Jürgen Hogeforster
Romane & Erzählungen

Ein betagter Mann bittet seine zwei erwachsenen Kinder, ihn die noch verbleibenden Tage bis zu seinem Tod zu begleiten. Den entsetzten Kindern bleibt keine Wahl, diesem letzten Willen des Vaters in einem abgeschiedenen Teil der Rocky Mountains zu entsprechen. Der Vater schildert seinen Lebensweg, der immer wieder neue abenteuerliche Richtungen einschlägt. Beginnend mit der Geburt auf einer Insel und einem Studium des Lebens in verschiedenen Erdteilen, entführt der Vater seine Kinder auf eine merkwürdige Reise in den Kaukasus, in die Schneewüsten Kanadas, in die Gluthitze der Sahara, zu einem teuflischen Betrug in Mittelamerika bis hin zu einem merkwürdigen Grab in Polen. Ein mysteriöser Adler begleitet diese Lebensreise und veranlasst den Vater zu der dringenden Bitte, seine Kinder sollen ihm helfen, auf dem Gipfel des Adlerfelsens seinen Tod durch Übergang in einen anderen Zustand zu finden. Die Kinder gewinnen Erkenntnisse zu aktuellen Herausforderungen und zur Gestaltung der Zukunft. Schließlich erfahren sie in einem Spiel des Lebens, das ein Harlekin unter einer mächtigen Eiche in Nordpolen aufführt, Geheimnis und Bedeutung von Adler, Schmetterling und Narr.