Paperback

Bittersüße Wahrheiten

Jürgen Vogel
Romane & Erzählungen

Cassius, der Sohn von Philippe und Silvia, will die bislang geltende Tatsache nicht hinnehmen, dass keinerlei Verwandtschaft zwischen seinem verstorbenen Vater und dessen Doppelgänger David besteht. Recherchen, die der junge Mann auf eigene Faust betreibt, lassen ihn glauben, dass sogar die Möglichkeit besteht, dass David und Philippe Zwillingsbrüder sein könnten. Kurz entschlossen besucht er David in Köln und konfrontiert ihn mit seinen Vermutungen. Gemeinsam begeben sich die beiden auf die Suche nach neuen Wahrheiten.
 

Neuigkeiten

Erneut Bestnote für das neue Buch

12.06.2017
 
Erneut hat das neue Buch die Bestnote erhalten. Dieses Mal bei Goodreads :-)
 

Neue Rezension mit Bestnote

02.06.2017
 
Nach der erfolgreichen Leserunde bei LovelyBooks (zum neuen Buch "Bittersüße Wahrheiten"), wurde dort eine weitere Rezension mit Höchstbewertung eingestellt :-)
 

Leserunde bei LovelyBooks

31.05.2017
 
Bei LovelyBooks neigt sich eine erste Leserunde zu "Bittersüße Wahrheiten" langsam dem Ende zu. Dies bietet eine gute Gelegenheit einmal einen Blick auf die zahlreichen Beiträge (und Meinungen zum Buch) zu werfen.
 

 

Presseberichte

EIN RUNDER ABSCHLUSS...

18.08.2017
 
Es war ein Vergnügen, David und den anderen inzwischen bekannten Charakteren wiederzubegegnen und endlich der Auflösung des Geheimnisses entgegenzufiebern...
 
Quelle: LITTERAE ARTESQUE

Jürgen Vogel: Bittersüße Wahrheiten

14.07.2017
 
Endlich kommt die Auflösung eines Rätsels, auf die ich lange gewartet habe. Mit dem Roman "Bittersüße Wahrheiten" endet Jürgen Vogels Trilogie um David Adolphy und seinem geheimnisvollen Doppelgänger...
 
Quelle: Renie's Lesetagebuch

JÜRGEN VOGEL – BITTERSÜSSE WAHRHEITEN

27.05.2017
 
Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, noch einmal in die Welt von David und Philippe zu tauchen und wer weiß – vielleicht gibt es ja bald einen Band, der vor diesen Dreien spielt und uns Philippe vorstellt? 😉
 
Quelle: blog-a-holic.de

Das Geheimnis des Dreiecks

24.05.2017
 
Bittersüße Wahrheiten ist der dritte Teil der Trilogie um David Adolphy. Erneut verzaubert Autor Jürgen Vogel den Leser mit einem nur 112 Seiten starken, lieblichen Roman. In diesem letzten Teil wird das Geheimnis um die Ähnlichkeiten des verstorbenen Philippe und David aufgelöst und diese Auflösung ist eine geschickt inszenierte Überraschung, die ich nicht erwartet hatte.
 
Quelle: Nisnis Bücherliebe