"Jürgen von Harenne" - Autor bei Tredition.de
 

Jürgen von Harenne

Jürgen von Harenne wurde im Zweiten Weltkrieg am 19. Juni 1942 in Münster, mit dem Namen Jürgen Michaelis als 3. Kind von insgesamt 5 Kindern, geboren. Er wuchs in Münster auf und lernte hier 1960 seine Frau Gisela von Harenne, Jahrgang 1943, kennen. 1966 schlossen beide ihr jeweiliges Studium ab, er als Diplom-Ingenieur und sie ihr Studium zum Lehramt.
Sie heirateten 1968 in Münster, bekamen 1971 ihren Sohn und 1973 ihre Tochter.
Nach dem Wechsel 1972 von der Bundesbahn zum Tiefbauamt der Stadt Münster absolvierte er von 1979 bis 1982 neben seinem Beruf als Ingenieur ein Zusatzstudium als Programmierer. Seine Frau war ab 1979 in der Schulleitung tätig als Konrektorin.
Im Jahre 2013 entdeckte Jürgen von Harenne neben seiner Oboe und der Musik ein neues Hobby. Inzwischen hat er als Autor zehn Kriminalromane geschrieben und zusammen mit seiner Biographie "NEIN STEIN" erfolgreich veröffentlicht.