"Juliane Böhme" - Autor bei Tredition.de
 

 

Juliane Böhme

Juliane Böhme wurde 1941 in Nordhausen (Harz) als Enkelin der bekannten Worpsweder Malerin Ottilie Reyländer geboren und wuchs mit zwei älteren Schwestern auf. Schon während der Grundschule zeigte sich ihr Talent zum Singen und Tanzen. Mit 18 Jahren bekam sie ihr erstes Engagement am Landestheater in Eisenach und wurde später Mitglied des in der DDR bekannten und beliebten Hansa-Balletts. Nach der legalen Ausreise aus der DDR fand Juliane Böhme in Nürnberg eine neue Heimat, bis sie, nach vielen persönlichen Rückschlägen, im Alter von 63 Jahren ihren jetzigen Partner kennen lernte. Inzwischen lebt das Paar seit vielen Jahren in Gunzenhausen, dem Zentrum des Fränkischen Seenlandes.
Die unprätentiösen Menschen und die schöne Natur der Seenlandschaft regten Juliane Böhme an, ihr turbulentes und oft hartes Leben in einem Buch für Frauen aufzuarbeiten. Ihre Botschaft an die Leserinnen lautet: „Gib nie auf! Es gibt immer einen Weg, um dein Leben wieder zum Guten zu wenden!“