"July Paul" - Autor bei Tredition.de
 

     

July Paul

July Paul wurde am 6. März 1955 in München geboren. Durch seinen Vater, dem Musiker und Bandleader July Senior, und seine Mutter, Mannequin, Modell und Schönheitskönigin Iris, wurde ihm künstlerisches Talent bereits schon in die Wiege gelegt.

Im Alter von 19 Jahren ging July als gelernter Hotelkaufmann nach Liechtenstein, um dort in der gehobenen Gastronomie zu arbeiten. Ein Jahr später begann aber seine Musikerkarriere in der Schweiz.

Schon als Kind träumte er davon, ein berühmter Musiker zu werden und in die Fußstapfen seines Vaters zu treten. Im Jahr 1992 zog er nach Kärnten in Österreich. Von 1978 bis 2018 komponierte und textete er mehr als 700 Lieder und veröffentlichte 35 verschiedene Tonträger (CDs, LPs, Singles).

2010 entstand die Idee, über seine außergewöhnliche Lebensgeschichte ein Buch zu schreiben. Im November 2018 erscheint jetzt die Autobiografie „Aufgeben war NIE mein Ding – Die bewegende Lebensgeschichte eines Musikers“. Der Starschuss für July Paul als Buchautor.
 

Neuigkeiten

Neue Rezension zur Autobiografie vom 5.7.19

05.07.2019
 
Hallo July, hab Dein Buch Samstag Mittag bekommen und war Sonntag Nachmittag damit durch- SUPER geschrieben- wahnsinnig schön zu lesen, auch wenn teilweise traurig. Gut gemacht 👏 👏👏👏 B. Snowdon
 

Rezension J. Müller

30.06.2019
 
Tolle Lektüre-nicht nur zum Sonnenbaden am Wörthersee sondern auch am Wöhrder See in Nürnberg oder wie hier auf Balkonien! Eine sehr unterhaltsam geschriebene Lebensgeschichte, die auch zum Nachdenken über die eigenen Ziele, Wege und Entscheidungen anregt, egal ob man den Autor persönlich kennt oder nicht.
Julia aus Nürnberg
 

Neue Leser Bewertung meiner Autobiografie

27.02.2019
 
Neue Leser Bewertungen (Rezension) meiner Autobiografie.
27.02.2019
Ein absolut tolles „Lebenswerk“ eines authentischen Mannes, den ich auch persönlich als Kollegen und Menschen kennen und schätzen gelernt habe. Wer July Paul kennt, wird seine Art wie dieses klasse Buch geschrieben wurde, definitiv wiederfinden! Es hat mich absolut in den Bann gezogen, somit musste ich dieses Buch fast komplett, ohne Pause, lesen. Hier kann man wirklich sagen, July, Du hast soviel bewegendes in Deinem Leben erlebt, Du musst ein Buch schreiben. Und das hat er getan, warum nicht schon früher? Großartig. David M., D-31319 Sehnde
Weiterlesen ... Mehr Bewertungen (Rezensionen) siehe Link!
 

Neue Rezensionen zum Buch

09.02.2019
 
09.02.2019
Wer July Paul einmal kennengelernt hat und sein Buch liest, mag es nicht mehr aus der Hand legen! Aber auch für diejenigen die ihm bisher noch nicht persönlich begegnet sind, entfaltet das Buch eine sehr mitreißende Wirkung. Er beschreibt kurzweilig, spannend und sehr einfühlsam Geschichten die das (sein) Leben erzählt. Das Buch hangelt sich chronologisch durch viele Episoden, in denen sich auch der Leser gelegentlich wiederfindet. Man kann gar nicht anders, als herzhaft mitzulachen, aber sich auch von den Gefühlen und manchmal traurigen Begebenheiten anstecken zu lassen. Hier und da wischte ich mir eine Träne aus den Augen und wünschte mir nichts mehr, als dass die Geschichte(n) gut ausgeht. Manchmal gehen die Episoden gut aus, aber eben auch gelegentlich nicht, ganz wie im wahren Leben. Den Mut und die Energie die July Paul immer wieder aufbringt um sich nicht unterkriegen zu lassen, ist bewundernswert, es ist eine Liebeserklärung and das Leben und an seine Andrea sowie seine Kinder. Hier ist das letzte Kapitel noch nicht geschrieben, und wir dürfen gespannt sein ob es nicht doch noch eine Fortsetzung geben wird.
Sehr lesenswert und absolut zu empfehlen!
Wolfgang Blumschein aus Rosenheim
 

Kundenbewertungen

11.01.2019
 
Letzte Kundenbewertung:

Das Buch beinhaltet nicht nur eine spannende, sondern auch sehr bewegende Lebensgeschichte. Es ist auch dann lesenswert, wenn man mit dem Namen July Paul erstmal nichts anfangen kann. Es beginnt in den 50er Jahren und gibt bereits hier einen Einblick in die Musikerwelt längst vergessener Tage. Im Jahr 2018 endet das Buch und ist somit auch eine interessante Zeitreise durch die unterschiedlichen Musikzeitalter. Für mich entscheidend ist aber, dass July Paul wirklich niemals aufgibt. Obwohl er an einigen Hürden gescheitert ist, so kann er heute trotzdem auf ein erfolgreiches Musikerleben zurück blicken in dem es durchaus auch sehr viele Erfolge zu verzeichnen gibt. Der größte Erfolg ist meiner Meinung nach der, sich selbst treu zu bleiben. Sich nicht zu verbiegen, sondern seine Gefühle ohne Umwege in Musik umzusetzen. Was dabei herauskommt, kann man sogar hören, wenn man sich die CD zum Buch bestellt. Für mich eines der besten Bücher welches ich gelesen habe, weil es von Grund auf ehrlich ist. Von mir eine ganz klare Empfehlung und natürlich 5 Sterne.
Bertin G. aus Lollar
 

 

Presseberichte

Pressemeldung tredition

21.11.2018
 
 
Quelle: July Paul

 

Videos

Buchtrailer

19.03.2019
 
Buchtrailer zur Autobiografie von July Paul.
Aufgeben war NIE mein Ding
- Die bewegende Lebensgeschichte eines Musikers -
 
 

Ausschnitt aus Lesung (Einleitung und Vorwort)

28.02.2019
 
Ausschnitt aus der Lesung (Einleitung und Vorwort) aus der Autobiografie von July Paul "Aufgeben war NIE mein Ding - Die bewegende Lebensgeschichte eines Musikers“. Gesprochen vom Autor.