"Jutta Reimer" - Autor bei Tredition.de
 

Jutta Reimer

Jutta Reimer wurde am 27 August 1963 in Jarplund geboren. Dort wuchs sie als jüngstes von 8 Geschwistern auf. Bis heute wohnt sie noch in ihrem Geburtshaus.

Schon als Kind hatte sie mit der Spiritualität zu tun, ohne etwas davon zu wissen. Bis heute glaubt sie daran, dass es etwas gibt, was man in Worte kaum erklären kann. Dieses Buch ist nur entstanden durch den Tod ihres Sohnes. Auch wenn sie glaubt es gibt etwas zwischen Himmel und Erde, hat gerade sie nicht im entferntesten damit gerechnet das es ihr schon wieder passieren würde. Und dennoch wusste sie es vorher, eine Sekunde
ein Augenblick und sie wusste sie würde ihren Sohn verlieren. Mit diesem Buch möchte ich Eltern helfen, vielleicht einen anderen Blickwinkel zu bekommen. Das das eigene Leben, mit dem Tod der Kinder nicht endet. Was würden unsere Kinder sagen wenn wir einfach unser Leben wegschmeißen. Mein Sohn würde auf jeden Fall sagen ,,Mama du bist schön doof lebe dein leben, ich gehe überall hin wo du hingehst. Wir werden uns wieder sehen das verspreche ich dir" und daran glaube ich ganz fest.