Hardcover

Gestern ist heute und morgen schon wieder

Jutta Vogt-Tegen
Film, Kunst & Kultur

Der Fotograf Werner Gritzbach hat mit seinem iPhone die Schönheit des Moments festgehalten. Die Autorin Jutta Vogt-Tegen ließ sich von diesen Aufnahmen in Geschichten hineinziehen, die tief unter die Oberfläche des Alltäglichen schauen. Manchmal brodelt es schmerzvoll, manchmal entfaltet sich zarte Poesie. Entstanden sind Miniaturen, die einen über die Fotografie und das Wort tief in das Leben blicken lassen. Eine Reise der Fantasie, beflügelt durch das wahre Leben.