"Rendezvous der außergewöhnlichen Art" von K. B. Schmittdhausen
Paperback

Rendezvous der außergewöhnlichen Art

K. B. Schmittdhausen
Romane & Erzählungen

Dieses Buch beschreibt, wie Patrick Zuffenhausen – mit viel Leidenschaft und Emotionen – versucht, zudem mit wahrlich außergewöhnlichen Methoden, den Kontakt zu seiner Jugendliebe Elisa wieder herzustellen, nachdem sich ihre Wege getrennt hatten.
Da ihm der Mut fehlte, direkt mit der "Tür ins Haus" zu fallen, wollte er sich ihr anfangs inkognito nähern.
Das war jedoch letztendlich gar nicht so einfach, wobei sich schon die Vorbereitung zu diesem "Abenteuer" als ausgesprochen schwierig herausstellte.
Weniger förderlich, was das Gelingen seines Vorhabens betraf, war zudem die Tatsache, dass er zwar die ersten Begegnungen mit ihr wahrlich lustig und spannend empfand, Elisa dagegen seine oft humorvollen und des Öfteren mit ironischen Wortspielereien gespickten Auftritte weniger prickelnd fand, demzufolge auch mehrmals äußerst unwirsch reagierte, ohne ihn jedoch währenddessen zu erkennen.
Patrick ließ sich jedoch keineswegs irritieren, ende offen!