"Karina Sturm" - Autor bei Tredition.de
 

     

Karina Sturm

Die Autorin hat während ihres langen Weges zur Diagnose ihre Leidenschaft für das Schreiben entdeckt und versucht seitdem mit ihren Erfahrungen anderen Menschen zu helfen.

Karina sieht sich selbst nicht wirklich als Autorin sondern viel mehr als Gesundheitsadvokat. Sie setzt sich für die Anerkennung ihrer Erkrankungen in Deutschland ein und nutzt dafür deutsche und amerikanische Online-Magazine, Fachjournale und Bücher als Plattform.

Seit dem Beginn ihrer Erkrankung im Jahre 2010 verbringt Karina jede gute Minute die sie hat mit dem Schreiben von Artikeln über ihr Leben. Für sie ist dies der beste Bewältigungsmechanismus um schlechte Erfahrungen, Schmerz und Enttäuschung zu verarbeiten.

Karina Sturm hat es sich zum Ziel gemacht mehr deutschsprachige Informationen zum Thema Ehlers-Danlos Syndrom, Halswirbelsäuleinstabilitäten, Dysautonomie und vielen weiteren Komorbiditäten zu bieten und damit gleichzeitig die Sprachbarriere zwischen Deutschland und anderen Ländern abzubauen.

Trotz ihrer massiven Einschränkungen im Alltag ist die junge Frau davon überzeugt durch ihren Willen und ihr Engagement etwas verändern zu können und hofft dass andere Betroffene dadurch einen weniger steinigen Weg zur Diagnose haben werden.

Die frühere medizinisch-technische Laborassistentin bringt ihr medizinisches Fachwissen zusammen mit großen Emotionen die hoffentlich zu mehr Verständnis zwischen chronisch kranken und gesunden Menschen beitragen.
 

Neuigkeiten

Wenn der Hals zu schwach ist, um den Kopf zu tragen

24.06.2016
 
Focus Interview über Karina Sturm und ihre Erkrankungen
 

Der lange Weg zur Diagnose

24.06.2016
 
Karina Sturm in einem TV Interview mit Neumarkt TV.
 

 

Presseberichte

Allein mit der seltenen Krankheit EDS

24.06.2016
 
„"Die Leidenschaft, der Kampfgeist und die tiefen Verzweiflungsmomente der jungen Verfasserin haben mich sehr berührt." “
 
Quelle: Die auswärtige Presse

 

Videos

Wenn der Kopf zur Last wird

24.06.2016