"Karl Spindler" - Autor bei Tredition.de
 

Karl Spindler

Geb. 16.10.1796 Breslau; gest. 12.7.1855 Bad Freiersbach/Baden.Spindler entstammte einer österreichischen Schauspielerfamilie; sein Vater war Organist und Komponist am Straßburger Münster. Nach dem Abitur begann er ein juristisches Studium, das er aber bald abbrach, um dem französischen Militärdienst zu entgehen. Er flüchtete über den Rhein und führte bis etwa 1825 das Leben eines Wanderschauspielers. In diesem Jahr heiratete er eine Schauspielerin, kaufte 1832 ein kleines Anwesen im Badischen, führte aber weiterhin ein unstetes Leben; er wechselte mehrmals den Aufenthaltsort (Schweiz, Hanau, Stuttgart, München, Baden-Baden, Zürich, Konstanz u.a.) und unternahm zahlreiche Reisen. Um 1830 war er der meistgelesene deutsche Autor historischer Romane und Sittengemälde.