"Karolin Meerle Schönemann" - Autor bei Tredition.de
 

Karolin Meerle Schönemann

Am 08.11.1987 erblickte ich in diesem physischen Körper das Licht der Welt. Nachdem ich Abitur abgelegt hatte, 4 Jahre an der FH Erfurt Landschaftsarchitektur studiert hatte und 2 Jahre in einem kleinen Landschaftsarchitekturbüro in Hessen gearbeitet hatte, entschied ich mich, einen neuen Weg einzuschlagen. Ich begann und absolvierte eine Ausbildung zur Ergotherapeutin.

Im Jahr 2015 starb dann mein Opa mütterlicherseits sehr plötzlich. Dies ließ mein Weltbild damals zusammenbrechen und eröffnete mir eine ganz andere Anschauung und Lebenseinstellung. Ich machte eine Psychotherapie und ging schließlich für 6 Monate als ergotherapeutisches Au-pair auf eine kleine australische Insel. Der Junge, der eine Autismus-Spektrum-Störung hatte, setzte erneut bei mir etwas sehr großes in Gang. Ich stellte mir plötzlich Fragen nach dem Sinn des Lebens und meines Lebens.

Als ich zurück in Deutschland war, das war im Frühjahr 2017, begann ich, zu meditieren, ich ernährte mich zum größten Teil rohkostvegan und lass viele bewusstseinserweiternde Texte, traf mich mit vielen spirituellen Menschen, nahm an schamanischen Ritualen teil und meine Reise ins Bewusstsein begann intensiv zu werden. Im Sommer 2018 ging ich los auf eine Weltreise, ich machte mich frei von vielen Dingen und trampte bis nach Malaga und dort stieg ich in ein Flugzeug nach Teneriffa. Dort blieb ich fast 20 Monate und erlebte in dieser Zeit eine große Reise in mein Innerstes. Nun zurück in Deutschland schrieb ich mein erstes Buch "(UN)ENDLICH FREI".
 

Videos

Interview Roger Bittel mit Karolin Meerle Schönemann

 
Ein Interview auf Sansibar geführt von Roger Bittel über mein Leben, SEIN udn meine Lebenseinstellungen. Und zum Abschluss eine Kurvorstellung meines Buches "(UN)ENDLICH FREI"