"Katharina Kanski" - Autor bei Tredition.de
 

Katharina Kanski

Diese Geschichte erfand ich als Klassenlehrerin einer 3.Klasse im Jahr 2009 für meine damaligen Schüler im Rahmen eines Martinsfestes. Ich erzählte sie frei und spontan. Zum Glück hatte ich mir anschließend Notizen gemacht. Im Oktober 2017 überarbeitete ich mit Hilfe meiner Aufzeichnungen die Parabel und brachte sie in die Schriftform, wie sie hier heute vorliegt. Frau Wenzel – bekannt als Illustratorin von Bilderbüchern - erklärte sich bereit, Bilder zu meiner Geschichte zu malen, was sie mit viel Einfühlungsvermögen in den Handlungsablauf und in die Stimmungen der einzelnen Abschnitte umsetzte. Dafür möchte ich ihr an dieser Stelle herzlich danken.
Katharina Kanski (Lehrerin, Therapeutin)
Oktober 2019


Der künstlerisch-schöpferische Umgang mit Sprache und Musik ist mein besonderes „Steckenpferd“. Schon mein ganzes Leben lang begleitet mich die Begeisterung für lyrische und klingende Ausdrucksformen. Die verschiedenen Themenkreise des täglichen Lebens und meines Unterrichts regen mich immer wieder an, dem Besonderen und Wesentlichen von Dingen, Lebewesen, Vorgängen, Situationen und Phänomenen unserer Welt mit Sprachkunst einen „verdichteten“ Ausdruck zu verleihen. Ernst, Humor, Weisheit, Narretei, Märchenhaftes, bloße Wortspielerei oder auch in Reim verpackter Lerninhalt fließen - je nach persönlicher Stimmungslage und situationsbedingter Intuition - in meine Feder. Manchmal bleiben es Gedichte und Sprüche, manchmal stellen sich Melodien dazu ein und es entstehen Lieder und Musikstücke, manchmal sind es auch wie im vorliegenden Buch ganze Geschichten, die mir einfallen. Ich wünsche allen Menschen, die meiner Lyrik, meinen Texten, meinen Liedern und Musikstücken begegnen, viel Freude damit!
Ebenfalls von Katharina Kanski und Anne C. Wenzel im Buchhandel: Der Dideldaus – Durch das Jahr mit Liedern und Gedichten für Groß und Klein. Mellinger Verlag GmbH, Stuttgart 2016 ISBN 978-3-88069-773-7