Paperback

Liebe deine Arbeit

18 Experten zeigen Wege zur Berufung

Katharina Pavlustyk
Business & Karriere, Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

Einer Arbeit nachgehen, die du liebst? Geld verdienen mit deiner Leidenschaft?
Dieses Buch zeigt, dass das möglich ist.

In dir steckt ein unglaublich großes Potenzial, in dir schlummern Talente, die ausgelebt werden wollen. Ganz besondere Fähigkeiten, die dich einzigartig machen und dir deine Berufung vor Augen führen. Als du auf diese Welt gekommen bist, wurdest du mit allem ausgestattet, das du brauchst, um glücklich zu sein. Du bist mit (mindestens) einer natürlichen Gabe gesegnet worden.

Diesen großartigen Schatz kannst du bergen. Dabei helfen dir die 18 Experten, die in diesem Buch ihre Methoden und Ansätze der Berufungsfindung vorstellen. Sie zeigen, wie du deine angeborenen Talente erkennen und einsetzen kannst, damit deine Arbeit einen Sinn hat – und einen Wert. Mit Tipps, Übungen, Denkanstößen und Impulsen weisen sie dir die Richtung zu einem Beruf, der dich erfüllt. Zu einer Arbeit, die du liebst. Denn Leidenschaft für das, was du täglich tust, ist die Basis für dein Glück und deinen (beruflichen) Erfolg.
 

Presseberichte

Katharina Pavlustyk: Liebe deine Arbeit

01.03.2017
 
„Ein interessantes, empfehlenswertes, inspirierendes Buch für alle, die auf der Suche nach ihrer wahren Bestimmung – ihrem Ruf – ihrer Berufung sind“
 

Katharina Pavlustyk, Liebe deine Arbeit. 18 Experten zeigen Wege zur Berufung

31.01.2017
 
„Mit Herz geschrieben und angenehm zu lesen“
 

Buchtipp: „Liebe deine Arbeit“ von Katharina Pavlustyk

12.12.2016
 
„Handfeste Methoden, die dich deiner Berufung näher bringen“
 

Seine Berufung finden

30.11.2016
 
„Andere Wege gehen, seine Berufung finden“
Seine Berufung zu finden und zu leben ist gar nicht so einfach. Vor allem fehlt vielen der Mut, den ersten Schritt zu machen. Katharina Paylustyk hat diesen Schritt gewagt und eine Menge gewonnen. Wie sie das gemacht hat, erzählt sie im neuen Finanzrocker-Mixtape des Monats.

Wir sprechen darüber, wie jeder seine eigene Berufung finden kann und das was man tut, auch lieben kann. Darum geht es auch in ihrem Buch und die Frage, wie man seine Arbeit lieben kann. Mir hat das Interview sehr viel Spaß gemacht und es ist das erste, das ich vor der Veröffentlichung schon dreimal gehört habe. Jedes Mal nehme ich einen neuen Aspekt mit.

Ein Interview, das Mut macht, andere Wege zu gehen und seine Berufung zu finden.
 
Quelle: Finanzrocker