"Klaus Brink" - Autor bei Tredition.de
 

 

Klaus Brink

Klaus Brink, 1944 geboren, lebt in Bad Soden am Taunus. Er ist gelernter Ingenieur und Volkswirt, auch promoviert (Dr. rer. soc.). So gesehen wäre er ein „alter“ Lateiner, aber Latein war tatsächlich nicht sein Lieblingsfach. Wie kam es zu diesem Buch? Eines Tages versuchte er, die schöne und zugleich traurige Geschichte von „Narziss und Echo“ den Kleinkindern vorzulesen. Er nahm eine der heute gängigen Übersetzungen zur Hand, die von Johann Heinrich Voß, aber das konnte er so nicht vorlesen, weil viel zu sperrig und zu viele Sprach- und Wissensbarrieren darin enthalten waren. Deshalb hat der Autor die Geschichte von Narziss und Echo einfach neu erzählt.